Marburger Konzentrationstraining – MKT

Das MKT ist ein ganzheitlicher verhaltenstherapeutischer Ansatz mit Übungen, die die Konzentrationsfähigkeit, die Wahrnehmungsgenauigkeit, die Merkfähigkeit und die Selbstständigkeit von Kindern trainiert. Es beruht auf der Methode der verbalen Selbstinstruktion.Entwickelt wurde das Konzept bereits 1994 von Dieter Krowatschek als Training für Schulklassen und wurde seither stetig weiter entwickelt und wird in altersentsprechenden Gruppen angeboten.

Das Training ist und eignet sich für Kinder mit:

  • Konzentrationschwierigkeit
  • Aufmerksamkeitsschwierigkeiten
  • Diagnose ADS /ADHS
  • Probleme der Hausaufgabenbewältigung

Das Marburger Konzentrationstraining soll unter anderem bewirken:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit in unterschiedlichen Aufmerksamkeitsbereichen
  • Positive Eistellung zu Konzentration (vor allem in Gruppen)
  • Training von Feinmotorik, Wahrnehmung, Denkfähigkeit, Gedächtnis
  • Zutrauen in das eigene Können
  • Umgang mit Fehlern
  • Handlungsplanung
  • Textverständnis
  • Training der Selbstständigkeit

„Wenn du ein Kind zu oft kritisierst, wird es lernen,
über andere zu urteilen. Wenn du es regelmäßig lobst, wird es
lernen, wertzuschätzen.“

Maria Montessori